verbandgeschichteberuf & ausbildungfischverkaufrezeptefischartenverkaufsstellen standpunktlinksimpressum

DIE FISCHEREI IN OBERBAYERN

LIEFERT GAUMENFREUDEN FÜR FEINSCHMECKER

Renke in Bierteig

... HERZHAFT GUT!

 Zutaten (für 4 Pers.)

  • 600 g Renkenfilet
  • 125 g Mehl,
  • 125 ml helles Bier,
  • 1 TL Butter
  • 1 Eigelb,
  • 1 Eiweiß
  • Pfeffer, Salz & Zucker
  • etwas geriebene Muskatnuß
  • Fett zum Ausbacken

1) Zuerst die Renkenfilets säubern und trockentupfen. Die Filets mit Pfeffer würzen, beidseitig mit Zitronensaft beträufeln und zehn Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

2) In der Zwischenzeit für den Bierteig Mehl, Bier, Eigelb, Muskat und je eine Prise Salz & Zucker zu einem Teig vermengen. Die Butter (weich oder zerlassen) hinzugeben. Jetzt das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.

3) Zuletzt werden die Filets gesalzen, mit Mehl bestäubt, durch den Bierteig gezogen und in schwimmendem Fett bei ca. 160 °C für etwa 10 Minuten goldgelb ausgebacken.

Mit grünem Salat oder Kartoffelsalat anrichten

und dazu eine Maß Bier!

MAHLZEIT!

 

Druckversion